Seiten

Samstag, 25. September 2010

Corpwechsel und die letzten Tage....

ja Kinners, lange hab ich nix mehr geschrieben. Gründe sind vielfältig. Wie schon oben geschrieben habe ich mal wieder die Corp gewechselt und wurde hier auch mit Fragen überhäuft warum weshalb und wieso......und das hat mir bissi auf die Schreiblust geschlagen......

Ja ich habe B2Y verlassen. Warum mag man sich jetzt fragen verlässt man eine Corp wie B2Y ??? Der wichtigste Grund war einfach das mir mit der Zeit die ISK ausgegangen sind. Als Pirat im Lowsec braucht man schlichtweg einen Alt zum Geldverdienen, und den habe ich bis heute nicht. Wieder: Warum eigentlich net ? Grundsätzlich mag ich des net, und zweitens, mit was soll ich da schon Geld verdienen ? Traden ? Kein Plan von, nix null......weiss nicht mal wo ich da anfangen sollte, und es entspricht halt auch überhaupt nicht meinen Interessen. Missionrunning langweilt mich zu tode und naja.......ewig PVP über GTC´s zu finanzieren geht schlichtweg nicht......

Ja, und so kam dann halt einiges zsam. ISK die eben nicht in Massen da waren, mit der Zeit habe ich dann angefangen meine restlichen im Empire verstreuten Assets zu "liquidieren", was aber auch net ewig ging. Und es nervt einfach tierisch wenn man nach 2 verlorenen Schiffen erstmal mitm Alt (....der auf dem selben Account liegt und somit null geskillt ist) durchs Empire düst und irgendwo 20 Mio zsam kratzt. Naja Sommerloch und viele Verluste bei Solo-Roaming-Versuchen kamen dann noch dazu......

Letztendlich war es halt völlig inkonsequent im Low als -10er leben zu wollen und quasi Null Einkommen zu haben. Das funktioniert einfach auf Dauer nicht, und ich hab oft, gerade wenn ich solo unterwegs war einfach Lehrgeld bezahlt, oder schlichtweg keine Fights bekommen. Die Entscheidung B2Y zu verlassen werde ich sicher noch mal bereuen. aber zu viel Frust, kaum ISK usw. sind einfach keine gute Mischung gewesen.

Also suchte ich eine neue Corp. Eine wo ich auch eine Möglichkeit habe PVP, mit dem ich ja net aufhören will, zu finanzieren. Meine Wahl fiel auf Decadence, Mitglied bei Razor Alliance.

Waaaaaaah sagen jetzt sicher viele, die NC, bist du bekloppt ? Mir gehts nicht um tolle Fleetfights, Schiffe die Reimbursed werden oder ähnliches. Grundsätzlich habe ich im Lowsec sehr sehr viel gelernt, und bin denke ich auch viel besser geworden. Aus meiner Sicht ist Lowsec in PVP-Sicht sehr sehr viel anspruchsvoller und schwerer als das ganze im 0.0 ist.

Hier kann ich aber auch mal durch Ratten, Annomalien oder gar Plexing die Kohle für Hac´s etc. erarbeiten. Wie ich oben schonmal erwähnt habe liegt mir dieses Mehrfach-Account-Getue nicht so, und ich will meine ISK schon mit meinem Main machen, der mittlerweile fein geskillt ist und mich eben nicht erst mal in Trading einarbeiten etc.

Grundsätzlich will ich auch hier oben weiter solo roamen gehen und mich eben nicht nur in 200 Mann Flotten auf Killmails huren (....viel mehr ist es in meinen Augen nicht..). Letztendlich sind solche Fleet-Fights nicht soooo anspruchsvoll. Aufmerksam und konzentriert sein, gscheite Settings, ordentliches Overview, richtig ausgerichtet usw. sein und dann läufts von selbst. Super draufhaben muss man es dafür sicher nicht.

Die ersten Tage in der neuen Corp waren sehr angenehm. Die Jungs sind super symphatisch, sehr organisiert und ich wurde freundlich aufgenommen und musste natürlich erst mal meinen Sec nach oben treiben. Hier oben in Tenal kann man das in Ruhe tun, Rote trauen sich eher selten bis hier hoch und somit konnte sich mein Wallet auch ein wenig entspannen und ich mir schnell die ersten Fleet-BS anschaffen usw. Zur Zeit spare ich noch ein wenig für die Ausrüstung meiner Maelstrom, mit der ich in Zukunft Plexe fliegen will, in der Hoffnung mit diesen genug verdienen zu können um mir auch häufiger mal HACs oder Recons anschaffen zu können um damit PVP zu machen.

Joar, natürlich bin ich hier oben als PVP´ler in die Corp gekommen, und nicht um mein Wallet zu füllen. Die ersten Fleets waren aus meiner Sicht gemischt. Hier und da nen Fight gehabt, aber auch öfters Player vs. Pos, was zwar gemacht werden muss, aber Spaß machts nicht unbedingt.

Allerdings gabs auch schon einen wirklich richtig geilen Fight. Wir waren am späten Nachmittag unterwegs mit Shield Hacs und Battlecruisern. Ich bin schnell mit der Rapier hinterher, hatte am Abend zuvor mit dem Fleet-BS noch in P-2 gedockt. Die Jungs haben gottseidank auf mich gewartet. Es ging durch Venal bis zu den Drohnenrussen (...ich hatte keinen Plan wo ich mich befinde, kenne mich noch net sooo gut aus). Jedenfalls war es relativ ruhig. Als erstes hatten wir eine Raven an einer POS weggeschossen, die sich außerhalb des Forcefields und in Begleitung von ein paar Kameraden wohl sicher fühlte. Wir flott rein, alle auf die Raven, die platzt, nix wie raus *hehe*.

Danach sind wir weitergeroamt als unser FC eine Thanatos in einer Anomalie oder Plex entdeckte, so genau weiss ich das nicht mehr. Die Thana wurde getackled und wir sind rein. Allerdings bekam diese Unterstützung. Immer wieder warpten Schiffe und Gruppen herein und versuchten die Thanatos zu retten. Den ersten Angriffsversuch konnten wir ohne Verluste abwehren, über 20 feindliche Schiffe wurden entsorgt *hrhr*. Danach gings wieder auf die Thanatos, die wir bis zu 20% Amor runterschossen. Wieder ging der Local hoch und erneut kamen die Gruppen und Schiffe herein. Manche von denen haben sich neue Schiffe geholt, und so hörte ich einige Namen mehrmals *gg*. Ich konzentrierte mich in der Rapier darauf in der Nähe des FCs zu bleiben und alles was uns zu nahe kam zu webben.

Reihum gingen die Targets down, fast ohne Verluste haben wir über 45 Minuten dauergekämpft. Meine Rapier ging dann noch down, als die ersten Longrange Battleships im Grid auftauchten. Mein Broadcast für Shield kam zwar rechtzeitig, allerdings ging etwa zu diesem Zeitpunkt die erste Scimitar down, und so auch meine Rapier. Trotzdem war der Kampf höchst erfolgreich und wird mir noch lange in Erinnerung bleiben. Mit der Gang eine Thanatos derart in Bedrängnis zu bringen und so abzurocken hat mir schon imponiert. Jedenfalls wars ein super Fight, und der Verlust meiner Rapier tat mir nicht weh, dafür hats eine Menge Spaß gemacht, wie man am Ergebnis sicher auch sehen kann.

Also ich bin gespannt wie es mir hier oben noch so ergeben wird. Und sicher wirds auch noch Fights geben über die es sich zu berichten lohnt, spätestens wenn mal wieder ein paar Caps drauf gehen......

so, in Zukunft wirds auch wieder mehr von mir geben, versprochen ;o))

Beste Grüße
Ihr Euer
Citi aká Daniel

Kommentare:

  1. Hey, vielen Dank für diesen Eintrag. Den warst Du uns noch schuldig...
    Jetzt kann ich Dich verstehen. Vorher konnte ich das nicht. Viel Erfolg im Norden.

    AntwortenLöschen
  2. Hiho,
    sehr schade das du zur NC gegangen bist..hatte nach den ersten paar Sätzen gehofft du kommst zu Ev0ke aber man kann ja nicht alles haben xP
    man schießt sich o/

    AntwortenLöschen